CIHAN KATI ANWALTSKANZLEI

Ihr Rechtsanwalt in Hannover - Laatzen

Verkehrsrecht

Es gibt kein einheitliches Straßenverkehrsrecht in Deutschland. Stattdessen regeln unterschiedliche Rechtsquellen die Teilnahme am Straßenverkehr und deren Folgen.

Die Tätigkeitsfelder meiner Kanzlei sind die Regulierung des Unfallschadens mit dem Unfallgegner bzw. den Versicherungen, das Verteidigen in Bußgeldangelegenheiten sowie das Verteidigen gegen den Vorwurf von Straftaten im Straßenverkehr

Exemplarisch seien Ihnen die Tätigkeitsfelder dargestellt, mit denen sich meine Kanzlei schwerpunktmäßig beschäftigt: 



Regulierung des Unfallschadens

  • Schadensersatz
  • Schmerzensgeld
  • Nutzungsausfallschaden für das beschädigte Kfz
  • Verdienstausfall und entgangener Gewinn
  • Schadensregulierungen mit den Versicherungen
  • Ermittlung der Höhe der Schadenspositionen

Bußgeldangelegenheiten

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Rotlichtverstöße
  • Alkohol und Drogenverstöße
  • Unerlaubtes Telefonieren
  • Abschleppfälle

Straftaten im Straßenverkehr 

  • Trunkenheit im Verkehr
  • Fahrerflucht oder Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Körperverletzungs- und Tötungsdelikte im Verkehr
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
  • Nötigung im Straßenverkehr 

Vereinbaren Sie einen Termin und schildern Sie mir Ihr Anliegen, damit ich Sie zu Ihren Fragestellungen aus dem Verkehrsrecht berate und Ihre Interessen außergerichtlich, erforderlichenfalls auch gerichtlich vertrete.